Worum es geht

Es geht um das MITEINANDER. Um UNS. Darum, was uns antreibt und Sinn gibt. Darum, wie wir künftig miteinander arbeiten werden und wollen. Wie wir voneinander lernen können um uns gegenseitig zu inspirieren. Wie wir miteinander umgehen möchten. Und was wir erreichen wollen. 

 

Oder aus der Unternehmersicht ausgedrückt: um glücklichere, gesündere und engagiertere Mitarbeiter - durch die ein besseres wirtschaftliches Wachstum möglich ist. Arbeit ist ein wesentlicher Teil unserer Identität. Wir alle wollen dazugehören und uns Verbunden fühlen. Wir möchten mitgestalten, etwas leisten und daran wachsen. 

 

Schaffen es Unternehmen, mit passenden Rahmenbedingungen, guter Führung und echtem Menscheninteresse diesen Grundbedürfnissen Rechnung zu tragen, dann stellen sich Zufriedenheit, Engagement und Kreativität fasst wie von selbst ein. Eigenschaften, die heute in Zeiten digitalen Wandels und VUCA, wichtiger sind denn je. Es ist daher nicht nur menschlich wichtig sondern auch unternehmerisch unumgänglich, sich stärker auf das MITEINANDER zu konzentrieren - Für mehr Menschlichkeit in Unternehmen. 

 

Ich helfe Menschen und Organsisationen, die eigene Vision einer gelungenen Unternehmenskultur zu finden und begleite sie dabei, dass diese Vision Realität wird.